28. Januar 2022 · Kategorien: Allgemein

Mit Gießkanne und Spaten packen alle mit an

Henglarn (HV): Am 11ten Dezember 2021 trafen sich die Vorstandsmitglieder des Heimatverein Henglarn e.V. zu morgendlicher Stunde im Renaturierungsgebiet der Altenau Richtung Etteln. Dort wurde 2021 die Altenau naturnah zu einer ursprünglichen Auelandschaft umgestaltet. Die Freiwilligen setzten in Pflanzgruppen verschiedene Sträucher und Baum-Setzlinge, welche ihren Beitrag zu einem harmonischen Landschaftsbild und Naturmehrwert beitragen werden. Noch sind die Sträucher und Bäume schwer zwischen dem hohen Gras zu erkennen. Für den Heimatverein Henglarn wurde hiermit gleichzeitig Ausgleichsfläche geschaffen, welche 2021 durch geringfügige Abholzung zwecks Erbauung der Altenauterrasse notwendig wurde. Die Altenauterrasse befindet sind in der Henglarner Ortsmitte neben der Bäckerei Zacharias und steht den Henglarner Bürgern und Besuchern zur Verfügung. Die Pflanzaktion wurde in Absprache mit dem Wasserverband Obere Lippe (WOL) geplant und vom Heimatverein durchgeführt.

Kommentare geschlossen.