27. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Historisches Mähen · Kategorien: 1000 Jahre Henglarn, Allgemein, Aus den Vereinen, Termine

Historisches Mähen

 

Die Henglarner Treckerfreunde haben drei Wochen vor den Feierlichkeiten zur 1.000-Jahr-Feier am 16. August 2015 ein historisches Mähen vorgeführt. Trotz ungünstiger Wetterprognose hatten sich Besucher eingefunden, und das Mähen konnte nach einem heftigen Regenguss bei Sonnenschein doch noch stattfinden.

 Zunächst wurde das Mähen mit der Sense gezeigt. Hans Schuster (Bild 1) und weitere Treckerfreunde machten sich unter großem Interesse der Besucher an die Arbeit. Man konnte gut erkennen, wie langwierig und mühselig die Ernte vor dem Einsatz von Maschinen war. Beim Auflesen der Ähren ließ es sich Käthe Keuter (Bild 1) mit fast 90 Jahren nicht nehmen, die Halme zu Garben zusammenzubinden.

Bild 1

Bild 2

Anschließend wurde das Mähen mit dem Binder gezeigt. Heinz Schäfers (Bild 3 in der Mitte) aus Borchen hatte seine Gerätschaften zur Verfügung gestellt. Hierbei mussten die Garben nicht mehr per Hand gebunden werden. Aber auch das Aufpacken auf den Leiterwagen blieb eine anstrengende Arbeit, bei der allen mithelfen mussten. Das Mähen mit dem Binder war für die Kinder unter den Zuschauern ein Highlight, konnten sie doch die eine oder andere Runde mitfahren.

Bild 3

Das Dreschen des Getreides findet am 16. August 2015 auf der Festwiese zur 1.000-Jahr-Feier statt. Hierzu erwarten die Henglarner viele Gäste aus der Region.

 

Kommentare geschlossen.