17. November 2011 · Kommentare deaktiviert für Henglarner Adventsmarkt 2011 · Kategorien: Dies und Das

Henglarner Adventsmarkt am 27. November 2011

Endlich ist es wieder soweit: am 1. Adventssonntag öffnet der 24. Henglarner Adventsmarkt seine Pforten. Rund um den 1.000-jährigen Kirchturm im historischen Ortskern freuen sich die Henglarner auf viele Besucher und Gäste aus der Region.

Das Markttreiben wird umrahmt von Auftritten des Gemischten Chores Henglarn unter der Leitung von Melanie Howard-Friedmann und des Henglarner Kindergartens. Für weitere musikalische Unterhaltung sorgen der Henglarner Volkstanzkreis und der Musikverein Henglarn mit weihnachtlichen Liedern.

Der Bummel über den Henglarner Adventsmarkt bietet seinen Besuchern traditionell eine große Auswahl an Advents- und Weihnachtsangeboten. In Erhardts Scheune erwarten mehrere kunsthandwerkliche Stände die Gäste und bieten Töpferwaren, Holzschnitzereien, Glasschmuck, Bilder und vieles mehr an. Auch die Bücherstube hat hier ihren Platz. Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Linnemann haben die Frauen der kfd Bücher für Jung und Alt und jeden Geschmack im Angebot. An vielen weiteren Ständen gibt es originelle und schöne Angebote für den Gabentisch wie Adventsgestecke, Marmeladen aus eigener Herstellung, Weihnachtskarten, Tee und Kaffee, Krippenfiguren, … und noch mehr.

Der Henglarner Adventsmarkt ist bekannt als Markt für die ganze Familie. Speziell für die kleinen Besucher gibt es neben dem Kinderkarussell eine Menge Attraktionen. Obligatorisch ist natürlich der Besuch im Streichelzoo, wo besonders die Esel wieder auf ihre Gäste warten. Im Kinderzelt gibt es Spiele von Fa. Heinze und den Kinderflohmarkt. Wer selber kreativ werden möchte, kann eigene Lebkuchenherzen herstellen. In diesem Jahr haben die Henglarner Nachwuchskicker eine Torwand aufgebaut. Vielleicht werden hier neue Talente entdeckt. Aber auch beim Dosenwerfen kann jeder sein Können unter Beweis stellen.

Zu einem richtigen Adventsmarktbummel gehören natürlich auch Kaffee und Kuchen. Die gemütlichen und geheizten Deelen der Bauernhäuser laden mit einem großen Kuchenbuffet dazu ein, mit Freunden und Bekannten zu klönen und die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Zusätzlich warten auch an anderen Ständen süße Leckereien darauf, probiert zu werden. Wer es lieber herzhaft mag, findet natürlich auch etwas: Pilzpfanne, Hamburger aus eigener Galloway-Schlachtung, Reibeplätzchen, Schinkenwaffeln, und und und … Am Wurststand der Fleischerei Hardes gibt es ein großes Sortiment – auch zum Mitnehmen. Wie wär’s mit einem guten Schinken und einem frischen Brot aus dem Steinbackofen der Bäckerei Zacharias?

Die große Adventsverlosung ist in jedem Jahr ein Besuchermagnet. Unter dem Motto „Jedes Los gewinnt!“ warten viele attraktive Preise auf ihre glücklichen Gewinner.

Der Erlös des Adventsmarktes wird wie immer im Ort Henglarn für gemeinnützige Zwecke und Projekte der Henglarner Vereine und Gruppen verwendet. So haben die Adventsmärkte der letzten Jahre den Henglarner Sportverein beim Bau des neuen Sportheimes finanziell unterstützen können.

 

Programm der Vereine

13.45 Uhr – offizielle Begrüßung

14.00 Uhr – Auftritt des Gemischten Chores Henglarn

15.00 Uhr – Auftritt des Henglarner Kindergartens „Tao“

16.00 Uhr – Auftritt des Volkstanzkreises Henglarn

17.00 Uhr – Platzkonzert des Musikvereins Henglarn

Die Zeiten für die Märchenstunde und das Singen von Weihnachtsliedern mit Kindern werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Kommentare geschlossen.