Erneut ein Artikel über die Biogasanlage:

Entwässerungsrohr auf dem Grundstück ist nun dicht

Auf dem Grundstück der still gelegten Biogasanlage in Henglarn ist mit Ammonium belastetes Wasser ausgetreten. Der Kreis Paderborn tritt Befürchtungen entgegen, wonach erneut Gülle aus der Biogasanlage in Lichtenau-Henglarn ausgelaufen sein könnte. Die Anlage werde ständig beobachtet und kontrolliert.

Der vollständige Artikel befindet sich hier

Kommentare geschlossen.